Handbike-Touren 2019 (1)

Von Mommenheim nach Mainz-Kastel und zurück

Vorspann-Handbike

Es ist Februar und die Sonne scheint. Ein gute Gelegenheit das Handbike aus dem Winterschlaf zu befreien, es vor den Rollstuhl zu spannen, und somit wieder etwas für die Kondition zu tun.

So habe ich mich heute auf den Weg nach Mainz gemacht, um wieder mal eine etwas längere Tour zu fahren. Ich bin von zuhause in Mommenheim/Rheinhessen über Nackenheim, durch den Bodenheimer Polder, am Rhein entlang bis zur Weisenauer Brücke, vorbei an der Heidelberger Zement und weiter bis zum Fort Malakoff gefahren. Hier bin ich noch kurz zum Bahnhof Römisches Theater abgebogen. Zurück am Rhein bin ich dann weiter über die Theodor-Heuss-Brücke zur Reduit in Mainz-Kastell gefahren, und danach wieder nach Hause.

Alles in allem war es eine Strecke von 47 km. Für mich als mehr oder weniger Handbike-Novize war es natürlich eine Herausforderung, zumal unser Rheinhessisches Hügelland durchaus einige Steigungsstrecken zu bieten hat. Aber wo es bergauf geht, geht’s auch irgendwann wieder entspannt bergab. So habe ich die Strecke gut bewältigt, mit etwas Muskelkater in den Armen zwar, aber der ist normal, vor allem wenn man vom Winter her noch etwas eingerostet ist.

Auf dem Deich am Bodenheimer Polder – Bild Nr. 201902160958
Die Theodor-Heuss-Brücke – Bild Nr. 201902161820
Am Rheinufer vor der Reduit in Mainz-Kastel – Bild Nr. 201902161814
Die Reduit in Mainz-Kastel – Bild Nr. 201902161813

Mainz-Kastel war bis 1945 ein Stadtteil von Mainz. Durch die neuen Ländergrenzen nach dem 2. Weltkrieg liegen die sechs rechtsrheinischen ehemaligen Mainzer Stadtteile auf hessischem Gebiet, während sich die linksrheinisch gelegene Landeshauptstadt Mainz in Rheinland-Pfalz befindet. Die Stadtteile Amöneburg, Kastel und Kostheim gehören heute zur hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden; Bischofsheim, Ginsheim und Gustavsburg gingen an den Landkreis Groß-Gerau.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine kleine Rechenaufgabe: *