Hotels: Das Okelmann’s in Warpe (Kreis Nienburg/Weser)

Das Okelmann’s in Warpe – Bild Nr. 201904252228

Wer mit dem Rollstuhl reist kennt das Problem, dass es oft schwierig ist eine barrierefreie Möglichkeit zur Übernachtung zu finden. Einige, insbesondere modernere Hotels, sind zwar rollstuhlgeeignet, d.h. Zimmer und Restaurant sind mit dem Rollstuhl erreichbar aber die Bäder sind nicht wirklich barrierefrei. Für mich persönlich (mit HSP) reicht das zur Zeit noch, aber ein wirklich barrierefreies Hotelzimmer, welches z.B. für Menschen mit Querschnittlähmung alternativlos ist, bedeutet auch eine Erleichterung für jeden gehbehinderten Gast.

Für meine letzten Dienstreise nach Nienburg an der Weser hatte ich nach einer neuen Unterkunft gesucht, da die Hotels die ich aus früheren Einsätzen dort kannte, nicht einmal Zimmer zu bieten hatten, die mit dem Rollstuhl erreichbar gewesen wären. So bin ich bei meiner Suche auf dieses liebenswerte Hotel etwas außerhalb aufmerksam geworden: Das Okelmann’s in Warpe. Hier kann man sich mit dem Rollstuhl innerhalb des Hauses gut bewegen. Die Fußböden sind gefliest und die Türen sind breit. Eines der Zimmer verfügt auch über ein barrierefreies Bad. Und selbst wenn ich dieses Zimmer nicht bekommen hätte, weil es jemand anderes dringender gebraucht hätte, wäre eines der anderen Zimmer für mich auch in Ordnung gewesen.

Das Bad des barrierefreien Zimmers
Geräumiges Zimmer, genug Platz für den Rollstuhl
Ebenerdiger Hauseingang. Lediglich eine niedrige Schwelle ist zu überwinden.

Eine weitere Beschreibung des Hauses erspare ich mir an dieser Stelle und verweise gerne auf die Internetpräsenz des Okelmann’s, die es einfach am besten beschreibt: www.okelmanns.de

Google Maps Link

Backhaus

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine kleine Rechenaufgabe: *