Endlich Frühling!

Kirschblüte auf dem Königsstuhl bei Lörzweiler – Bild Nr. 201904192091

Rheinhessen – Zwar hatte mein Handbike im hinter uns liegenden Winter keine Gelegenheit zum Winterschlaf, aber jetzt, wo die Natur wieder grün wird, die Obstbäume blühen und auch an den Weinreben die ersten Blätter hervorkommen, macht es erst so richtig Spaß, die Freiheit auf Rädern zu genießen. Es ist Karfreitag 2019, die Sonne scheint und wir haben bis zu 23°C. Da hält es mich kaum noch zuhause.

Kirschblüte soweit das Auge reicht – Bild Nr. 201904192096

Heute Vormittag waren meine Frau und ich gemeinsam auf in den nahen Weinbergen spazieren. Hier fiel meine Wahl des Transportmittels auf meinen Starrrahmen-Rollstuhl (Sopur Argon2) mit Radnaben-Antrieben (Twion). Das erwies sich für einen Weg von ca. 6 km als gute Wahl, bin ich doch damit gut beweglich, kann mir Dinge am Wegesrand oder in der Ferne ansehen. Es ist damit so, als wäre ich zu Fuß unterwegs. Für einen Spaziergang zu zweit ein bereits bewährte Mobilitätshilfe.

Ein Kirschblütenwald – Bild Nr. 201904192115

Am Nachmittag habe ich dann mein Handbike genommen, es an meinen Faltrollstuhl (Sopur Xenon2) montiert und eine kleine Fotoausrüstung eingepackt. Damit ist eine Rundfahrt von 20 km auch mit einigen Steigungen kein Problem. Bin ich damit doch ähnlich schnell unterwegs wie mit einem Fahrrad, kann aber jederzeit anhalten und mich zum Fotografieren in die richtige Position manövrieren.

Ein Ziel waren die ausgedehnten Sauerkirschplantagen auf dem Königsstuhl bei Lörzweiler, da diese gerade in voller Blüte stehen, und damit ein traumhaftes riesiges Blütenmeer entstehen lassen. Die Bilder konnte ich, dank eines Teleobjektivs, im Rollstuhl sitzend bequem vom asphaltierten Weg aus machen. Auf den Rollstuhl angewiesen zu sein, und mein Fotohobby schließen sich also nicht aus. Glücksgefühle sind für mich damit garantiert.

Handbike mit Rollstuhl auf den Höhen des Roten Hanges – Bild Nr. 201904192121

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine kleine Rechenaufgabe: *